Willkommen beim BS Vörden

05.

2014

Frühjahrsputz beim BS Vörden

fruehjahrsputz 20130325 1909468255Der BSV führt am kommenden Samstag, 08. März, im Sportlerheim und rund um das Sportgelände einen „Frühjahrsputz" durch. Alle Herrenspieler sowie die Mütter der Jugendspieler sind aufgerufen, sich an der Aktion zu beteiligen. Der Verein bittet die Helfer, Putzzeug und Gartengeräte mitzubringen. Anmeldungen werden bis Freitag, 7.März, von Frank Niepel, 05495/324, entgegen genommen.

 

02.

2014

Phantasievoller Vördener Maskenball

im002Volles Haus, farbenprächtige Kostüme und beste Feierstimmung – der Vördener Maskenball am vergangenen Samstag in der Hinnenkamper Schützenhalle hat gehalten, was sich der BS Vörden und der TV Vörden als Veranstalter erwartet haben: eine rauschende Ballnacht.

Als Moderator Ansgar Brune um 20 Uhr 1x11 Minuten den von BSV Präsident Frank Niepel angeführten Elferrat in die Halle berief, waren die rund 200 bunt kostümierten Jecken bereits in bester Feierlaune. Flankiert wurde der Rat von der Vördener Funkengarde, die gleich ihr Können unter Beweis stellen durfte. Es folgte der Einzug der Masken. Lediglich die Gruppe „Seniorenpower“ hatte sich auf den Weg nach Hinnenkamp gemacht und in Anspielung auf das neue Seniorenwohnheim in Vörden das Motto „Seniorenresidenz – genial! Der BSV kriegt neues Spielermaterial“ ausgerufen. Hinter den Masken verbargen sich Kai Hönemann und Dennis Brömlage.

nerds lrBei der Prämierung der besten Kostümgruppen gab es eine faustdicke Überraschung. Die „Nerds“ – eine Gruppe junger Damen – überzeugte den Elferrat am meisten. Das tiefsinnige Motto der jungen Carnevalistinnen „Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt“. Auf den Plätzen zwei und drei landeten die gelben Engel vom ADAC und die Paradiesvögel.

Als besonderen Gast begrüßte der Elferrat Prinz André vom Club Neuenkirchener Narren (CNN) nebst Gefolge, der von der Festgemeinde frenetisch gefeiert wurde. Für den Prinzen war es ein echtes Heimspiel, kommt er doch aus Vörden.

Bevor DJ Bolle die Festgemeinde weiter in seinen Bann zog, durfte sich Johannes Wüllner als Gewinner der großen Tombola über einen Reisegutschein im Wert von 250 Euro der Firma Höffmann freuen.

im001

 

01.

2014

Vördener Maskenball in den Startlöchern – nur noch wenige Restkarten erhältlich

Am kommenden Wochenende heißt es wieder „Vörden Helau". Am Samstag, 01. März, ab 20 Uhr 1x11 (Einlass: 19:30) feiern die beiden Vördener Vereine BSV und TVV zum zweiten Mal gemeinsam den Vördener Maskenball. Ort des Geschehens ist nach dem großen Erfolg des letzten Jahres erneut die Schützenhalle in Hinnenkamp. Auch die gute Zusammenarbeit mit dem Event-Manager Olli Kettler wird fortgeführt und somit ein gutes gastronomisches Angebot gesichert.

Das Organisationsteam verzeichnete bisher einen regen Ticket-Absatz. In den Vördener Banken (LzO und Volksbank) sowie direkt bei den Vereinen sind noch wenige Karten für 6 Euro im Vorverkauf erhältlich. Nur einige Restkarten werden an der Abendkasse erhältlich sein. Hier kosten die Tickets 8 Euro.

Das Programm hat es in sich: im Mittelpunkt stehen natürlich die Masken und Kostümgruppen, die vom Elferrat begutachtet und prämiert werden. Die große Tombola und eine Showeinlage versprechen weitere Highlights. Ansgar Brune wird in gewohnt schlagfertiger Manier durch den Abend führen. Ein DJ sorgt für die karnevalistische Partystimmung.

Alles ist bestens vorbereitet für eine rauschende Ballnacht. Und wer ausgefeiert hat, findet vor der Schützenhalle den extra eingerichteten Taxiservice.

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Free counter and web stats