Willkommen beim BS Vörden

24.

Jun

2016

 

Sportwerbewoche des BS Vörden mit hochkarätigem Gast

Die diesjährige Sportwerbewoche des BS Vörden startet am Freitag, 01. Juli, um 18 Uhr mit einem Turnier der Alten Herren mit zehn Mannschaften aus den Landkreisen Vechta und Osnabrück. Am selben Tag bestreitet die II. Herrenmannschaft des BSV um 19 Uhr ein Freundschaftsspiel gegen das Team von SV Carum III.

Weiter geht es am 04. Juli mit zwei Testspielen über je 2x45 Minuten. Bereits um 18 Uhr macht der frisch gebackene Landesligameister TuS Bersenbrück seine Aufwartung im Auestadion. Die Partie gegen den Bezirksligisten SC Rieste findet im Rahmen des Wechsels des bisherigen BSV Torwarts Niclas Stahl zum TuS Bersenbrück statt. Um 20 Uhr spielt der SC Achmer gegen den TuS Neuenkirchen. Einen Tag später (Dienstag, 05. Juli) finden zwei weitere Testspiel statt. Um 18 Uhr präsentiert sich die Erste Mannschaft des heimischen BS Vörden gegen den SV Gehrde. Im Anschluss um 20 Uhr trifft der FC Kalkriese auf den TuS Engter.

bs-vrden sportwerbewoche_2016

 

12.

Jun

2016

Reinhold Krämer Jugend-Cup mit Rekord!

Drei Tage Jugendfußball pur bei Bilderbuchwetter und mit Rekordteilnahme - so lässt sich der Reinhold Krämer Jugend-Cup des Ballsport Vörden am vergangenen Wochenende treffend zusammenfassen. Über 60 Mannschaften von der G- bis D-Jugend kämpften am Samstag und Sonntag im Auestadion um Pokale und Medaillen. Und bereits am Freitagabend trugen die B- und C-Jugend Teams Einlagespiele aus.

Sportlich ragten in diesem Jahr insbesondere die Mannschaften aus dem Kreis Vechta heraus, die bei fünf der acht Wettbewerbe die Siegermannschaft stellten und sechs Mal Platz Zwei erreichten. Aber auch die Teams aus dem Kreis Osnabrück durften sich über gute Ergebnisse (Drei Turniersieger und zweimal Platz Zwei) freuen. Auch für den SV Alemannia Wilster aus Schleßwig Holstein hat sich die Reise nach Vörden gelohnt. Das Team belegte beim D2 Turnier am Samstag Rang Drei.

Zahlreiche Zuschauer erlebten bei bestem Wetter viele hoch engagierte Kids und häufig sehr enge Partien, die aber durchweg sehr fair verliefen. Zudem durften sich Fans wie Aktive über über ein reichhaltiges gastronomisches Angebot freuen, das von der Bratwurst über frisch gebackene Waffeln bis zu kostenlosem Obst reichte. Die Spieler auf dem Platz hatten bei den hochsommerlichen Temperaturen manchmal etwas zu kämpfen. Umso besser gefiel den Spielern die spontan eingeschaltete neue Bewässerungsanlage, die nicht nur eine willkommene Erfrischung bot, sondern auch für jede Menge Spaß sorgte.
Der BSV blickt auf ein spannendes und erfolgreiches Turnierwochenende zurück. Frank Buck, der das Event zusammen mit Jürgen Schmock organisiert hat, dankte bei den Siegerehrungen allen Helfern und Sponsoren, mit deren Unterstützung der bisher größte Reinhold Krämer Jugend-Cup auf die Beine gestellt werden konnte. Dabei vergaß er nicht, die In Vörden lebenden syrischen Flüchtlinge lobend zu erwähnen, die im Rahmen der Vorbereitungen auf das Turnier tatkräftig mit angepackt haben.

Schon während des Turniers kamen den ersten Anfragen für 2017. Man wird sehen, ob die diesjährige Veranstaltung erneut getoppt werden kann.


bsv rkc_spielszene-torschuss

Zur Bildergallerie: 

View the embedded image gallery online at:
http://www.bs-voerden.de/index.php?start=3#sigFreeId4ebe2ac901


 

04.

Jun

2016

4. Reinhold Krämer Fußball Jugend-Cup in den Startlöchern

Los geht's! Nachdem der Reinhold-Krämer Jugend-Cup gestern mit Einlagespielen der C- und B-Jugend Mannschaften gestartet ist, stehen heute die Turniere der D- und E-Jugend an. Mehr als 60 Mannschaften von der G- bis B-Jugend haben sich insgesamt angemeldet – so viele wie noch nie. Die meisten Teams kommen aus den Landkreisen Vechta und Osnabrück. Aber auch einige Exoten wie die D-Jugend Mannschaft von Alemania Wilster aus Schleswig Holstein ist dabei.

Die heiße Phase der Vorbereitungen auf dieses absolute Highlight im Turnierkalender des BS Vörden hatte es wahrlich in sich: Spielpläne erstellen, Kabinen und Tore überprüfen, Plätze einteilen und Schiedsrichter organisieren – die beiden Hauporganisatoren Frank Buck und Jürgen Schmock hatten alle Hände voll zu tun und auch der reibungslose Ablauf des Events bedeutet ein hartes Stück Arbeit. Unterstützt werden sie von vielen Helfern, darunter natürlich auch Namensgeber Reinhold Krämer. Er sorgt dafür, dass es Zuschauern und Spielern an nichts fehlt. 500 Bratwürstchen, 200 kg Pommes, 20 Großpackungen Toastbrot und vieles mehr stand auf seiner Einkaufsliste. Parallel gingen in den Mannschaften Listen rum: wer macht welchen Kuchen, wer stellt sich für den Thekendienst und die Grillhütte zur Verfügung? Der Srtart am gestrigen Freitag ist hervorragend gelungen. Heute geht es bei - hoffelntlich durchgehend - bestem Wetter weiter.

 

Spielplan

Jugend

Tag

Uhrzeit

Einlagespiele C- und B-Jugend

Fr. 3. Juni

Ab 18 Uhr

E1 - Jugend

Sa. 4. Juni

13.00 – 16.00 Uhr

E2/3 - Jugend

Sa. 4. Juni

13.00 – 16.00 Uhr

D1 - Jugend

Sa. 4. Juni

17.00 – 20.00 Uhr

D2/3 - Jugend

Sa. 4. Juni

17.00 – 20.00 Uhr

F1 - Jugend

So. 5. Juni

10.00 – 13.00 Uhr

F2/3 - Jugend

So. 5. Juni

10.00 – 13.00 Uhr

G1 - Jugend

So. 5. Juni

14.00 – 17.00 Uhr

G2/3 - Jugend

So. 5. Juni

14.00 – 17.00 Uhr

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »