Aktuelles

BS Vörden begrüßt zwei neue Jungschiedsrichter

Den Corona-Einschränkungen zum Trotz haben Lennox Bogott und Adrian Junghans vom Ballsport Vörden vor kurzem einen Lehrgang zum Jungschiedsrichter erfolgreich absolviert. Die beiden BSVer absolvierten den vom NFV Schiedsrichterausschuss Kreis Vechta ausgerichteten Kurs ausschließlich über Online-Webinare.
In den insgesamt 24 Stunden dauernden Lerneinheiten erarbeitete sich das Duo, das in der C2 der SG Neuenkirchen-Vörden kickt, die theoretischen Grundfertigkeiten. Sobald der Ball wieder rollt, dürfen sie ihr erstes Spiel pfeifen. Sie werden zunächst unter Aufsicht eines ausgebildeten Schiedsrichters bei D-Jugend Spielen eingesetzt.
Ein Vorbild haben die beiden übrigens auch: Bundesliga Referee Deniz Aytekin. „Der ist auf dem Platz immer unheimlich cool und kommuniziert ganz unaufgeregt mit den Spielern“, beschreibt Adrian Junghans, was ihm an Aytekin gefällt. Wir wünschen den beiden, dass ihnen der Schiedsrichterjob auf Dauer Spaß macht und sie ihre Sache ebenso souverän meistern, wie ihr Vorbild.
Bildunterschrift: Adrian Junghans (links) und Lennox Bogott (rechts) mit der für die Jungschiedsrichter beim BSV zuständigen Michelle Knoll


Digitale Aktivitäten mit Groß und Klein

Der Ball ruht leider nach wie vor. Und dennoch geht etwas beim BSV! So hat die Alte Herren Mannschaft ihre interne Generalversammlung inklusive Grünkohlessen digital abgehalten. Alle Posten konnten vergeben werden und mit Margarethe und Thomas Fabricius wurde sogar ein Grünkohlkönigspaar gekührt. Der Grünkohl, den sich jeder der knapp 30 Teilnehmer vorab vom Gasthof Wellmann abgeholt hat, war köstlich - auch wenn er vor dem PC und nicht gemeinsam im Festsaal verzehrt wurde. Nächstes Mal machen wir es (hoffentlich) wieder persönlich!

Unterdessen sind auch die Nachwuchskicker des BSV aktiv geworden. Die F-Jugend Spieler hatten großen Spaß bei einem Online-Spieleabend.


80 Jugendspieler und Trainer profitieren von Angebot des BSV Fördervereins!

Viele Jugendspieler und -trainer des BSV durften sich vor Weihnachten über neue Regenjacken freuen, die sie dank einer finanziellen Unterstützung des BSV-Fördervereins entweder kostenlos oder für einen reduzierten Preis bestellen konnten. Das Angebot galt für die Spieler der G-D Jugend sowie für alle Jugendtrainer. Dabei erhielten diejenigen, die nicht Mitglied im Förderverein sind, einen Zuschuss von 15 Euro. Mitgliedern wurde ihre Jacke sogar komplett gesponsert. Insgesamt 80 BSVer nutzten das Angebot. Die Jacken wurden über die Trainer verteilt. Wer seine Jacke noch nicht abgeholt hat, sollte dies sobald wie möglich nachholen.
Der Förderverein des BS Vörden hat sich insbesondere die Unterstützung des Jugendfußballs auf die Fahnen geschrieben und seit seiner Gründung 2018 bereits zahlreiche Aktionen initiiert. Zwar mussten einige Projekte wegen der Corona-Problematik verschoben werden. Aber für 2021 sind schon wieder neue Aktivitäten geplant. So soll z. B. das in diesem Jahr ausgefallene Fußballcamp mit Tommy Reichenberger jetzt vom 22.-24. Juli 2021 stattfinden.
„Wir möchten dazu beitragen, dass Kindern und Heranwachenden bestmögliche Rahmenbedingungen geboten werden können, damit sie gerne und dauerhaft Fußball spielen“, beschreibt Vorstandsmitglied Stefan Bogott das Kernziel des Fördervereins. Dabei sollen diejenigen, die den Förderverein als Mitglieder finanziell unterstützen, besonders von den Maßnahmen profitieren. Eine Mitgliedschaft ist sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen möglich. Wer mehr über den Förderverein erfahren möchte und Interesse an einer Mitgliedschaft hat, kann sich unter hier informieren.


Frank Buck ist Vereinsheld 2020 des Ballsport Vörden

„Bucki, du hast es dir redlich verdient“! Mit diesen Worten kürte Ansgar Brune als dritter Vorsitzender kurz vor Weihnachten den diesjährigen Vereinshelden des Ballsport Vörden. Die Liste der Aufgaben, die Frank Buck beim BSV wahrnimmt, veranschaulicht eindrucksvoll, dass es den richtigen getroffen hat: Langjähriger Jugendtrainer, Beauftragter für die C-A Jugendteams der SG Neuenkirchen-Vörden, Mitglied im BSV-Beirat und Organisator des großen Reinhold Krämer Jugendcups. Bucki ist seit vielen Jahren eine wichtige und verlässliche Stütze im Jugendbereich des Ballsport Vörden. Auch deshalb ließ es sich der Sportreferent der Sportregion Oldenburger Münsterland Thomas Lotzkat nicht nehmen, die vom Landessportbund ausgelobte Auszeichnung und die dazu passenden Vereinsheld-Präsente persönlich zu überreichen.



Die C1 freut sich über neue Shirts und einen Auftaktsieg

Stolz präsentiert  die C1 der JSG Neuenkirchen-Vörden ihre neuen Aufwärmshirts, die auch als Trikots genutzt werden können. Die Jerseys brachten dem Team gleich beim ersten Einsatz einen Erfolg. In einem tollen Spiel mit viel Leidenschaft, Kampf und Einsatz siegte die C1 überzeugend mit 3:0-Sieg gegen die JSG Wardenburg/Littel/Tungeln.

Ein besonderer Dank gebührt den Unterstützern, die die Anschaffung der Shirts ermöglicht haben.