Aktuelles


Förderverein stattet das Team der F1 des BSV aus

Unsere F1 Mannschaft freut sich über eine neue Sportausstattung, bestehend aus Hoodie, Trainingshose und T-Shirt. Die Ausrüstung wurde vom Förderverein des BS Vörden gesponsert. Team und Verein bedanken sich für die tolle Unterstützung.

 

Zur Info: Der Förderverein des BSV hat sich die Stärkung des Jugendfußballs im BSV aud die Fahnen geschrieben. Nähere Infos und wie du dich einbringen kannst, findest du hier.


Reinhold Krämer Jugend Cup: Noch Plätze frei!

In diesem Jahr wollen wir wieder durchstarten! Vom 25.-29. Mai findet in Vörden der 8. Reinhold Krämer Jugend Cup statt und es haben sich schon viele Teams angemeldet.

 

Wir können noch mehr - und freuen uns über weitere Mannschaften. Wer Interesse daran hat, an einem der Wettbewerbe von der G-D Jugend teilzunehmen, der kann sich ganz einfach unter bsv1948@gmx.de anmelden.

 

Die Jugendabteilung des BSV freut sich auf viele Teams aus der Region und darüber hinaus.


Neue Trainingsanzüge für die SG Nk-Vörden

Die Spieler der SG Neuenkirchen-Vörden freuen sich über 30 neue Trainingsanzüge, welche die Klarmann & Böckmann GmbH & Co. KG aus Vörden gesponsert hat. Stellvertretend für alle SG Teams zeigt das Foto die C1/C2 Teams. Die Vereine und Spieler bedanken sich ganz herzlich für die tolle Unterstützung unserer Jugendabteilungen!


Gut ausgestattet mit der BSV Kollektion 2022

Die Vereinskollektion 2022 ist ab sofort bestellbar. Bestseller und neue Styles lassen das BSV-Herz höher schlagen. Und das beste: die attraktiven Vereinspreise! Alle Artikel werden natürlich mit dem BSV Logo versehen. Ihr könnt 2x im Jahr - Juli und November - bestellen. Alle Infos und das Bestellformular findet ihr hier:

Bestellformular BSV-Kollektion 2022



Ostereiersuche bei strahlendem Sonnenschein!

So recht wusste vorher niemand, was zu erwarten war bei unserer ersten Ostereiersuche nach zweijähriger Corona-Pause. Umso glücklicher waren alle BSVer, als sie am Ostersamstag etwa 80 Kinder im Auestation begrüßen durften. Bei strahlendem Sonnenschein suchten die drei- Zwölfjährigen das Auestadion nach den bunten Eiern ab. Und alle wurden fündig! Zum Abschluss erhielt jeder Teilnehmer zudem aus den Händen unseres Jugendleiters Thomas Krämer ein Ostertüte.


Ostereiersuchen im Auestadion am 16. April 2022

Nach zweijähriger pandemiebedingter Unterbrechung findet am Ostersamstag endlich wieder das große BSV Ostereiersuchen auf unserer Sportanlage statt. Kids bis 12 Jahren sind herzlich eingeladen, bei der Suche mitzumachen. Unsere Grillhütte ist an diesem Tag auch geöffnet, so dass Groß und Klein sich stärken können. Um 16 Uhr geht es los.


Vorstand unverändert und mehrere Großprojekte

Die 106. Ordentliche Mitgliederversammlung des BS Vörden stand im Zeichen der Vorstandswahlen und mehrerer Großprojekte. 56 BSVer folgten der Einladung und fanden sich am 8. April im Multifunktionsraum des Sportlerheims ein. Turnusgemäß standen die Wahlen des Ersten und Dritten Vorsitzenden sowie des Schriftführers auf der Agenda. Alle drei bisherigen Amtsinhaber stellten sich für eine weitere Amtszeit zur Verfügung und wurden von der Versammlung jeweils einstimmig wiedergewählt. Somit führt der langjährige Vereinspräsident Frank Niepel den BS Vörden auch in den kommenden zwei Jahren an und wird dabei von Ansgar Brune als Dritten Vorsitzenden und Tobias Görtemöller als Schriftführer unterstützt.


Der Umbau des Sportlerheims ist nach wie vor das zentrale Projekt für den BSV. Frank Niepel und Ansgar Brune berichteten den Anwesenden über die Fortschritte und gaben eine Vorausschau auf die weiteren Maßnahmen. Dank des starken ehrenamtlichen Engagements vieler Vereinskameraden ist man auf einem sehr guten Weg und hofft, den Umbau in wenigen Monaten abschließen zu können. Wenn alles weiterhin nach Plan läuft, soll das sanierte Sportlerheim am 08.07.2022 offiziell eingeweiht werden. Unterdessen berichtete Frank Niepel auf Anfrage aus dem Plenum, dass die seit mehreren Jahren im Raum stehende Verlegung der Sportplätze Zwei und Drei weiterhin auf sich warten lässt. „Es wäre schön gewesen, wenn der Corona bedingte Stopp des Spielbetriebs für die Verlegung genutzt worden wäre. Das hat leider nicht geklappt“, erklärte der Erste Vorsitzende. „An uns hat es nicht gelegen“, so Niepel weiter.


Die finanzielle Situation des BS Vörden ist laut Kassenwart Markus Kampsen trotz der Investitionen im Rahmen des Sportlerheimumbaus solide. Der Verein konnte das abgelaufene Geschäftsjahr mit einer guten finanziellen Grundlage für die finalen Umbauarbeiten abschließen. Um auch in Zukunft finanziell auf einem festen Fundament stehen zu können, gab der Vorstand eine moderate Erhöhung der Mitgliederbeiträge zur Abstimmung und erhielt von der Versammlung bei zwei Gegenstimmen die Zustimmung dazu.


Kaum ist ein Projekt auf der Zielgeraden, steht bereits das nächste in den Startlöchern: Im Jahr 2023 feiert der BS Vörden sein 75-jähriges Bestehen, das gebührend gefeiert werden soll. Für die Planungen stellt der Vorstand ein Organisationsteam zusammen. Spontan fanden sich bereits während der Versammlung einige BSVer, die sich hier aktiv beteiligen wollen.


Sportlich gesehen zeichnet sich bei BS Vörden ein gemischtes Bild ab. Nach Platz drei in der letzten Saison hat die Erste Herrenmannschaft in der aktuellen Saison noch die Chance auf den Aufstieg in die Kreisliga, musste aber seit Ende 2021 einige sportliche Rückschläge einstecken. Als Konsequenz und um im Sinne des Vereins einen neuen Impuls zu setzen, stellte Rainer Sprehe Anfang vergangener Woche seinen Posten als Trainer der 1. Herrenmannschaft zur Verfügung. Er erklärte seinen Schritt in der Versammlung damit, dass er das Ziel „Aufstieg“ in Gefahr sieht und mit seinem Rücktritt den Weg für einen Neustart freimachen will. Abschließend unterstrich Sprehe, dass er dem BSV weiterhin treu bleiben und in anderen Bereichen tatkräftig unterstützen will. Frank Niepel informierte die Versammlung, dass man mit Gunnar Zischke bereits einen Nachfolger gefunden hat, der zunächst bis zum Saisonende als Interimstrainer fungiert.


Jörg Kreutzmann berichtete für das Zweite Herren Team, dass man auf einem guten Weg sei, auch in diesem Jahr das Saisonziel Klassenerhalt zu schaffen. Henning Oltmann informierte die Anwesenden kurz über die Aktivitäten der Alten Herren und warb dafür, weitere Spieler für das Tram zu gewinnen, denn hier gibt es seit einigen Jahren „Nachwuchssorgen“. Die BSV Jugend zählt laut Jugendleiter Thomas Krämer aktuell zwölf Mannschaften. Von Uwe Eckhard kam in diesem Zusammenhang der Hinweis, dass die Jugendabteilung weiterhin dringend Trainer und Betreuer sucht. Dabei richtete er einen Appell insbesondere an die Spieler der beiden Herrenmannschaften, in diesem Bereich zu unterstützen.


Unter dem Punkt Verschiedenes berichtete Frank Niepel, dass der BSV eine Darts-Abteilung gründet. Mitinitiator Fabian Prues führte dazu aus, dass bisher 27 Vereinsmitglieder mitmachen wollen. Die räumlichen und organisatorischen Vorbereitungen seien in vollem Gange. „Jeder Interessierte ist herzlich eingeladen mitzumachen“, so Prues. Auch die Teilnahme an offiziellen Spielrunden sei vorgesehen. Frank Niepel unterstrich auf Nachfrage, dass nur BSV Mitglieder dauerhaft der Dartabteilung angehören können.


Ein ganz besonderer Höhepunkt war die Ehrung von Willi Buschermöhle für seine 70-jährige Vereinsmitgliedschaft. Buschermöhle, der viele Jahre als Erster Vorsitzender und in weiteren Funktionen für den BSV tätig war, zollte dem Vorstand und allen aktiven Mitgliedern in einer kurzen Laudatio seinen Respekt, dass sie das Großprojekt Sportlerheim so bravourös umsetzen und bescheinigte dem Vorstand allgemein eine gute Arbeit. Weiterhin wurden Sven Brune, Uwe Finke, Markus Kolodziej und Friedhelm Schmidtmeyer in Abwesenheit für ihre 25-jährige Mitgliedschaft geehrt.


Mitgliederversammlung am 8. April im Sportlerheim!

Die ursprünglich für den 11. März 2022 geplante 106. Ordentliche Mitgliederversammlung des BS Vörden von 1948 e . V. wird aus organisatorischen Gründen - unter anderem Corona bedingt - verschoben. Als neuen Termin hat der Vorstand den 8. April 2022 um 20 Uhr angesetzt.

Die Veranstaltung findet nicht, wie ursprünglich vorgesehen im Vereinslokal Zur Post statt, sondern im Multifunktionsraum des Sportlerheims.


Alle Teilnehmer werden gebeten, vorher einen Coronatest zu machen.


Sportcamp des BSV vom 14.-16. Juli - jetzt anmelden

Es ist wieder soweit. Das Sport- und Jugendcamp der Sportagentur profits mit Ex-Profi Thomas Reichenberger macht von 14.-16 Juli 2022 im Auestadion halt Alle sportbegeisterten Kids von 6-14 Jahren können sich unter www.sportagentur-profits.de/anmeldung für dieses tolle Event anmelden, das vom Förderverein des BS Vörden unterstützt wird.


Neue Aufwärmshirts für die C1

So wird sogar die Vorbereitung auf die Spiele zum Vergnügen: Die C1 der SG Neuenkirchen-Vörden freut sich über neue Aufwärmshirts, die das Unternehmen Hajat Baustahl GmbH (Familie Hot) gesponsert hat.


Ukraine: Wir alle können helfen!

In der Ukraine spielt sich derzeit eine humanitäre Katastrophe ab. Und die ersten Flüchtlinge sind mittlerweile auch in unserer Region angekommen. Wir alle können helfen. Wenn ihr euch vorstellen könnt, Wohnraum für Flüchtlinge bereitzustellen, dann meldet euch gerne bei der Gemeinde Neuenkirchen-Vörden.


Beim BSV-Präsidenten geht jetzt die Post ab!

Endlich: In Vörden gibt es wieder eine Post! Unser Erste Vorsitzende Frank Niepel und seine Frau Anni betreiben seit dem 1. März 2022 in ihrem Fachgeschäft für Unterhaltungselektronik, Satellitentechnik und Telekommunikation in der Osnabrücker Straße 41 eine Poststelle. Zur Eröffnung gab es von den Kids der G- und F-Jugend einen Überraschungsbesuch und vom vom BSV ein Präsent. Wir wünschen den Niepels viel Erfolg!


Zwei frisch gebackene Jung-Schiedsrichter beim BSV

Till Rüdiger (rechtes Foto) und Felipe Siegert (mittleres Foto) sind in Zukunft als Jung-Schiedsrichter für den BS Vörden im Einsatz. Zum Einstand wurden die beiden Nachwuchskräfte erst einmal bei Sport Böckmann eingekleidet. Die BSV-Schiedsrichterfamilie Knoll - bestehend aus Christian (ganz links), Michelle (Mitte) und Karsten (ganz rechts). Wir freuen uns über euer Engagement und wünschen euch viel Erfolg!


Der Umbau unseres Sportlerheims in Bildern

Seit dem Beginn der Arbeiten für den Umbau unseres Sportlerheims hat sich bereits sehr viel getan und wir kommen dem Ziel der Fertigstellung Stück für Stück näher.

 

Wenn ihr auf dieser Website den Bereich "Sportanlage" anklickt, dann könnt ihr euch zahlreiche Bildimpressionen ansehen, die den Umbau sehr schön dokumentieren.

 

Die Fotos zeigen auch sehr eindrucksvoll, was wir BSVer in Eigenleistung bewegt haben.


LzO Vörden spendet für die Jugend des BSV!

Der Förderverein des BSV freut sich über eine Spende der LzO Vörden in Höhe von €200,00. Die symbolische Scheckübergabe erfolgte durch LzO Filialleiter Dennis Sittner (links) an den Vorsitzenden des Fördervereins Heinz Starke. Wir sagen DANKE.


Mannschaftssport und Ehrenamt begeistern!

Unser Sportskamerad Uwe Eckhard bechreibt in einem Interview für die Mitarbeiterzeitung eines niedersächsischen Landesamtes die Faszination des Mannschaftssports. Dabei gibt Uwe einen spannenden Einblick in die Arbeit eines Jugendtrainers und hebt die große Bedeutung des Ehrenamts hervor. Hier gehts zum Interview:

Fußball, die schönste Nebensache der Welt!

Wenn du Interesse hast, im Jugendbereich des BSV mitzuwirken, dann melde dich gerne direkt bei Uwe Eckhard unter uwe.eckhard@web.de.


Tischlerei Beran stiftet neue Trikots für die C1

Schicke neue Trikots für die C1 Kicker der SG Neuenkirchen-Vörden. Großer Dank gilt der Tischlerei Beran als Sponsor!


Vereinshelden 2021: Ansgar Brune und Frank Niepel

Eine Situation wie diese hat Thomas Lotzkat in seiner Funktion als Sportreferent der Sportregion Oldenburger Münsterland auch noch nicht erlebt: Als es vor einiger Zeit um die Nominierung des diesjährigen Vereinshelden des BS Vörden ging, schlug ihm Vereinspräsident Frank Niepel seinen Vorstandskollegen Ansgar Brune vor. „Ansgar ist ein echter Tausendsassa, der sich insbesondere im Rahmen des Sportlerheimumbaus seit Jahren sehr verdient macht“, so Niepels Begründung. So weit, so nachvollziehbar.

 

Interessant wurde es dann, als der logischerweise nicht eingeweihte Ansgar Brune seinerseits mit Thomas Lotzkat das Gespräch suchte, um mit ähnlichen Argumenten Frank Niepel für den Vereinshelden zu nominieren. Lotzkat ließ das Ganze erstmal sacken und entschied dann, einfach beide Kandidaten auszuzeichnen. Und er ließ sie in dem Glauben, dass nur der jeweils andere geehrt wird.


Am letzten Samstag war es dann so weit. Im Rahmen eines der vielen Arbeitseinsätze am Sportlerheim dachten Niepel und Brune jeweils, dass sie dem anderen eine schöne Überraschung bescheren würden, wenn Thomas Lotzkat auftaucht, um die Ehrung zum Vereinshelden vorzunehmen. Als der Sportreferent dann zunächst den völlig verdutzten Frank Niepel auszeichnete, um anschließend plötzlich den nicht minder erstaunten Ansgar Brune zum selben Titel zu gratulieren, war das Geheimnis gelüftet und die Freude groß. „Da wusste die rechte Hand nicht, was die linke tut“, resümierte Lotzkat mit einem Augenzwinkern. Schlussendlich erreichte er auf jeden Fall sein Ziel, das Ehrenamt zu würdigen – in diesem Fall im Doppelpack und auf sehr amüsante Art und Weise.
Bildunterschrift: Vereinshelden im Doppelpack. Frank Niepel (2. Von links) und Ansgar Brune (rechts) wurden von Thomas Lotzkat (Mitte) ausgezeichnet.


Neue Jacken für die Trainer/Betreuer der SG Nk-Vörden

 

Die Trainer und Betreuer der Spielgemeinschaft Neuenkirchen-Vörden freuen sich über neue Jacken und bedanken sich bei der Lahrmann Versicherungs-Service GmbH, die die Anschaffung finanziell unterstützt hat.

 


Neue Trainingsanzüge für unsere A-Jugend Teams

Die beiden A-Jugend Mannschaften der SG Neuenkirchen-Vörden haben bereits im Herbst letzten Jahres insgesamt 30 neue Trainingsanüge erhalten. Nach den Corona bedingten Einschränkungen konnte ein Jahr später endlich die offizielle Übergabe mit dem Sponsor - der Blömer & Bornhorst GbR - erfolgen, bei der sich die Nachwuchskicker noch einmal herzlich für das Engagement bedanken konnten.


16 Teilnehmer absolvieren Erste-Hilfe-Kurs

Insgesamt 16 Teilnehmer nahmen am 30. Oktober 2021 an einem ganztägigen Erste-Hilfe-Kurs teil, der in der Grundschule Vörden stattfand. Die Teilnahmegebühr wurde von der Bürgerstiftung Neuenkirchen-Vörden (BSNV) übernommen. Hintergrund: der BSV hat sich 2019 bei der Initiativförderung der BSNV, die damals unter dem Motto "Helden im Notfall" lief, beworben und die Mittel für diesen Kurs bewilligt bekommen. Wegen der Corona bedingten Beschränkungen konnte die Schulung erst jetzt stattfinden. Der Verein bedankt sich noch einmal ganz herzlich für die Unterstützung.


Neue Trikots für die B1 der SG Neuenkirchen-Vörden

 

Die B1 der Spielgemeinschaft Neuenkirchen-Vörden freut sich über einen Satz neuer Trikots, die von der Weglage Randsicherung- und Netzvermietung GmbH & Co. KG gesponsert und vom Förderverein des BS Vörden bezuschusst wurden.

 


Pokal-Hit im Auestadion: BSV I empfängt Steinfeld II

Es ist angerichtet: Wenn am Mittwochabend (29.09.) das Flutlicht im Auestadion angeht, dürfen sich die Zuschauer auf einen spannenden Pokalfight freuen. Nachdem unsere I. Herren in der ersten Kreispokalrunde mit dem 1. FC Varenesch bereits einen Kreisligisten ins straucheln gebracht hat, ist dieses mal der SV Falke Steinfeld II zu Gast. Und die Jungs von Rainer Sprehe haben sich einiges vorgenommen.

Mit 16 Punkten aus den sechs Spielen und damit aktuell Platz 2 hat das Team einen starken Saisonstart in der ersten Kreisklasse hingelegt und seine Ambitionen auf einen der ersten Plätze untermauert. Und ein weiterer Sieg im Kreispokal würde der jungen Vördener Mannschaft natürlich noch einmal einen besonderen Schub verleihen. Damit auch gegen Steinfeld (Spielinfos findet ihr hier) wieder eine Pokalüberraschung gegen einen höherklassigen Gegner gelingt, baut die "Erste" auf die eigenen Stärken und insbesondere auf die Unterstützung der heimischen Zuschauer. Los geht's am Mittwoch im Auestadion um 19:30 Uhr.



U13: St. Pauli vs. VfL Bochum im Auestadtion

Die U13 Teams von St. Pauli & VfL Bochum lieferten sich einen munteren Schlagabtausch. St. Pauli gewann mit 5:3


39 Kids beim Fußballcamp. Neuauflage 2022 geplant

Zweieinhalb Tage Fußballspaß pur: 39 Nachwuchsfußballer im Alter von 6 bis 13 Jahren kamen beim unserem Fußballcamp mit der Sportagentur Profits um den ehemaligen VfL Osnabrück Profi Thomas Reichenberger voll auf ihre Kosten. Spaß und Teamspirit standen bei dem Event klar im Vordergrund, weniger der reine Leistungsgedanke.

Für ein gelungenes Drumherum mit Vollverpflegung sorgten fleißige BSV-Helfer und der Förderverein des BS Vörden, der zudem die Teilnahmegebühr finanziell bezuschusst hat. Ein weiterer Dank gilt den Sponsoren Bürgerstiftung Neuenkirchen-Vörden (finanzielle Unterstützung), Feuerwehr Vörden (Zeltausleihe) und „The Family Butchers Germany“ (120 Bratwürstchen).

Zum Abschluss des Events verkündete Stefan Bogott als Mitglied des Fördervereins, dass das Fußballcamp mit Tommy Reichenberger auch 2022 wieder in der ersten Woche der Sommerferien in Vörden Station macht.